Aktuelles rund um unseren Verein

Unser Verein tagt an jedem vierten Dienstag im Monat von 19 bis 21 Uhr im AZ-Büro des Aktiven Zentrum Lichtenrade Bahnhofstraße. Teilnehmen können neben allen Mitgliedern des Vereins auch interessierte Gäste. Da die räumlichen Kapazitäten im AZ-Büro begrenzt sind, ist eine vorherige Anmeldung per Mail oder über unser Kontaktformular notwendig.


We kehr for Lichtenrade - "World Clean Up Day" am 18. September 2021

Der "World Clean Up Day" in Lichtenrade 2019
Der "World Clean Up Day" in Lichtenrade 2019

Am 18. September 2021, dem „World Cleanup Day“, organisiert das Bezirksamt in Zusammenarbeit mit Initiativen und Engagierten vor Ort eine Müllsammel-Aktion in Lichtenrade. Wir laden alle Nachbar_innen ein, gemeinsam mit uns für eine saubere und schöne Nachbarschaft zu sorgen.

 

Zum dritten Mal treffen wir uns zum Herbstputz auf der Bahnhofstraße: Rund um die temporären Sitzmöbel und die Bücherboxx wird ab 13 Uhr für zwei Stunden gefegt, gepflanzt und verschönert.

 

Greifzangen, Handschuhe und Müllsäcke erhalten wir dabei von der BSR, die die gefüllten Müllsäcke nach der Aktion auch wieder abholt. Mehr Infos...

 

 


Open-Air-Kiez-Kino vor der Alten Mälzerei im August und September 2021

Kostenloser Eintritt, Getränke und Snacks zu Kiezpreisen

Am 20. und 21. August 2021 wird die Alte Mälzerei in Lichtenrade zum kostenlosen Open-Air-Kino. Maximal 100 Zuschauer dürfen sich jeweils um 21 Uhr auf zwei tolle Filme freuen: Den Auftakt macht am Freitag, den 20. August, eine hochsympathische deutsche Roadmovie-Komödie.

Auch der zweite Film am Samstag, den 21. August, lebt von der Mobilität. Die findet in einem packenden Luftfahrt-Drama allerdings eher ein abruptes Ende und basiert auf einer wahren Geschichte.

 

Wer im August keinen Platz mehr bekommt, hat im September die nächste Chance auf tolle Open-Air-Kino-Stunden mit zwei absoluten Blockbustern: Den Start ins Kino-Wochenende macht am Freitag, den 24. September ein Film, in dem ein Superheld als König zurück in sein Heimatland kehrt. Söldner und zwielichtige Waffenschieber wollen das verhindern. Am 25. September geht es um eine visuell beeindruckende Achterbahnfahrt zum Thema „Weltuntergang“.

 

Aufgrund der lizenzrechtlichen Bestimmungen dürfen die Filmtitel und Hauptdarsteller in der Ankündigung leider nicht genannt werden. Wenn ihr neuigierig seid und Lust auf einen entspannten Kinoabend habt, dann freuen wir uns über euren Besuch.

 

Der Eintritt ist für alle Vorführungen kostenlos, für Getränke und kleine Snacks zu erschwinglichen Kiezpreisen ist gesorgt. Die Zuschauerzahl ist begrenzt, daher ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Über die unten stehenden Buttons gelangt ihr zur kostenlosen Anmeldung für die jeweiligen Kino-Abende. Da erfahrungsgemäß nicht alle Anmeldungen wahrgenommen werden, lohnt auch ein Vorbeischauen kurz vor Filmstart um 21 Uhr.