Unsere Projekte - Dafür setzen wir uns ein!

"Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden." John F. Kennedy

Das Gebietsgremium (aus dem der FlanierRevier Lichtenrade e.V. entstand) war in der Vergangenheit eng eingebunden bei der Begleitung der Zukunfts- und Szenarienwerkstatt für das Verkehrs- und Gestaltungskonzept, der Festlegung der Themenfelder für das Leitbild des Fördergebiets und bei der Mitgestaltung von Konzepten wie Parkraum- und Lieferverkehrskonzepten, der Revitalisierung des Lichtenrader Grabens, der Umgestaltung des Rehagener Platzes, u.v.m.. Diese Arbeiten werden vom FlanierRevier Lichtenrade e.V. durch folgende Aktionen und Initiativen weiter fortgesetzt:

  • Teilnahme an überrergionalen Aktionen (wie dem World Cleanup Day, dem Parking Day, etc.)
  • Veranstaltungen von Kinoabenden, Lesungen, Konzerten und Ausstellungen
  • Maßnahmen zur Steigerung der Aufenthaltsqualität in und um die Bahnhofstraße. Schaffung von Orten der Begegnung.
  • Anstoß und Grundideen für die Nutzung eines Förderprogramms zur energetischen Stadtsarnierung
  • Impuls zur Schaffung eines Mobility-Hubs samt Park&Ride-Flächen und Fahrradparkplätzen/eines Fahrradparkhauses
  • Produktion von Videos über die notwendigen Maßnahmen und den künftigen Baufortschritt

Aktionen und Veranstaltungen des Gebietsgremiums

In den vergangenen Jahren konnten bereits mehrere Projekte und Veranstaltungen des Gebietsgremiums erfolgreich umgesetzt werden. Dazu zählen unter anderem die Auftstellung von temporären Möbeln als Sitzgelegenheiten in direkter Nähe des Busbahnhofes an der Bahnhofstr./Ecke Steinstraße, die Errichtung des Spielplatzes am Rehagener Platz oder die temporäre Schaffung einer Spielstraße zwischen Rehagener- und Haeselerstraße.